Biographie CD / Video Repertoire Projekte & Termine Presse Foto Kontakt
Zur Startseite / Home
   
Alexander Palm studierte an der Musikhochschule der Musikakademie Basel in der Klasse von Oscar Ghiglia und erhielt im Juli 2004 das Lehrdiplom und das Konzertdiplom mit Auszeichnung. Anschließend absolvierte er ein Aufbaustudium am Konservatorium Maastricht bei Carlo Marchione.
Alexander Palm besuchte Meisterkurse bei Größen wie Manuel Barrueco, David Russell, Alvaro Pierri, Marcin Dylla, Tilman Hoppstock, Paul O`Dette u.v.a.
Er ist Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe.
Seine Tätigkeiten umfassen Konzerte als Solist, Kammermusiker und in verschiedenen Ensembles in den Bereichen Klassik, Jazz und Pop.
Zuletzt war Alexander Palm u.a. beim Zeltfestival Konstanz und den Bregenzer Festspielen zu hören.

Mit dem Klavierspiel begann Alexander Palm im Alter von 7 Jahren und erhielt später Unterricht bei Ginette Kostenbader an der Musikschule Stuttgart.
Es folgte das Klavierstudium an der Musikhochschule der Musikakademie Basel bei Stéphane Reymond sowie in der Klasse von Jean-Jacques Dünki und 2005 der Abschluss mit dem Lehrdiplom.
Als Pianist absolvierte Alexander Palm zahlreiche Konzerte als Solist, Kammermusiker und Korrepetitor in Deutschland und der Schweiz.
Er unterrichtet an der Musikschule Mittelrheintal / Schweiz die Fächer Gitarre, E-Gitarre und Klavier.

Preise als Gitarrist:
1. Bundespreis bei “Jugend Musiziert“ 2000 im Fach Gitarre
Verleihung des Förderpreises der Stadt Wesel 2001
2. Preis im Wettbewerb der Internationalen Gitarrenfestspiele Nürtingen 2002
2. Preise beim „XXVIII und XXXIV Concorso Internationale di Gargnano“
Halbfinalist beim „Internationalen Gitarrenwettbewerb Karl Scheit 2006“ in Wien

Download:
Biographie 79 Wörter Biographie 104/156 Wörter Biographie 329 Wörter
© 2008 Alexander Palm, Photo: privat Home Impressum